Brauchtum, Volksmusik, Gaudi & Unterhaltung

Zurück zum Ursprung – Auf zu den Goiserer Gamsjagatagen!
Brauchtum und gesellige Unterhaltung für Liebhaber des echten alpenländischen Lebensgefühls
von 27. bis 29. August in Bad Goisern!

Innenhof Schloss Neuwildenstein

19 Uhr: Bieranstich und Musik mit den Arikoglern

Festzelt am Marktplatz

19 – 22 Uhr: Ramsauer Blos im Festzelt

9 – 15 Uhr: Hand.Werk.Haus geöffnet; Ausstellung „Handwerk Bittet zu Tisch“
10 – 18 Uhr: Handwerksmarkt im und rund um das Festzelt
ab 10 Uhr: Tag der offenen Tür im Holzknechtmuseum mit Holzknechtnocken
10 – 12 Uhr: Besuch im Heimat- und Landlermuseum möglich
12 – 18 Uhr: Regionaler Markt im Innenhof Neuwildenstein – VON HERZEN handgemacht
13.30 Uhr: Start der Radlpirsch

Festzelt am Marktplatz

12 – 15 Uhr: Freies musizieren – Musikanten HERZLICH WILLKOMMEN
15 – 19 Uhr: Volksmusik
19 – 23 Uhr: Musik vom Trio Musischwung

Innenhof Schloss Neuwildenstein - Werkstattbeisl

ab 13 Uhr: Freies musizieren
ab 19 Uhr: regionale Volksmusik

ab 10 Uhr: Handwerksmarkt im und rund um das Festzelt
ab 10 Uhr: Tag der offenen Tür im Holzknechtmuseum mit Holzknechtnocken
10 – 12 Uhr: Besuch im Heimat- und Landlermuseum möglich

Festzelt am Marktplatz

11 – 14 Uhr: Frühschoppen mit Goisern Böhmische

Innenhof Schloss Neuwildenstein - Werkstattbeisl

ab 10 Uhr: Frühschoppen mit regionaler Volksmusik

Programmänderungen vorbehalten.